Ihr Fachbetrieb für individuelle Markisen in München

Wir planen, fertigen, montieren und reparieren hochwertige Markisen für Terrasse, Balkon und Fenster. Besuchen Sie uns in unserem Showroom in München.

Markisen made in Germany

Nova Hüppe, lewens, erwilo (KADECO-Gruppe).

Wir bieten Ihnen hochwertige Markisen führender deutscher Markenhersteller und garantieren Ihnen ein Qualitätsprodukt, welches wir individuell für Sie planen, auf Maß fertigen lassen und montieren. Die Gestelle und Mechanik sind robust, witterungs- und verrottungsbeständig. Die Markisentücher sind aus besonders widerstands- und strapazierfähigem Acrylgewebe. Bei richtiger Pflege sind sie viele Jahre haltbar und schön anzusehen. Die richtigen Pflegetipps liefern wir Ihnen selbstverständlich kostenlos dazu. Und damit Sie lange Freude an Ihrer Markise haben, bieten wir Ihnen auch die Reparatur Ihrer bestehenden Markise an.

Feedback

  1. Haben in April 2018 bei Fenestra eine Markise gekauft. Die Beratung, Abwicklung und Qualität des Produktes sind top.
    Herzlichen Dank an Herrn Hess und uneingeschränkte Weiterempfehlung an alle Interessenten.
    Anna Medkouri
  2. Wir haben uns die Compactcassettenmarkise Novetta CCm über fenestra bestellt und montieren lassen. Die Kontakt lief immer sehr gut und auch die Beratung war vollumfänglich und sehr gut. Die Montage erfolgte problemlos und die Markise funktioniert einwandfrei. Kann die Firma nur weiterempfehlen.
    Positiv für uns war auf jeden Fall die rießige Auswahl an Farben für den Stoff. Da ist für jeden Wunsch was dabei.
    Haberbosch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Markisen-Topseller

Lewens Economy
– Offene Gelenkarmmarkise –

Die Markise „Economy“ von Lewens ist das perfekte Einsteigermodell für alle, die Markenqualität „made in Germany“ zum günstigen Preis suchen. Mit einer variablen Breite bis zu 6 Metern und einem maximalen Ausfall von 3 Metern lässt sich die Gelenkarmmarkise auf den Zentimeter genau an Ihre Immobilie anpassen. Auch optisch lässt eine vielfältige Auswahl an Markisentüchern und Ausstattungsoptionen keine Wünsche offen. In Kombination mit 5 Jahren Herstellergarantie ist die „Economy“-Markise die Rundum-Sorglos-Markise für jeden Geldbeutel!

ab 995 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Montage

TRENTINO MINI
– Kassettenmarkise –

Die Trentino Mini vom Markenherstreller lewens vereint hohe Qualität „made in Germany“ mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Die geometrische Architektur wirkt modern und integriert sich durch die geringe Bauhöhe von nur 11,8 cm unauffällig in jeden Außenbereich. Im geschlossenen Zustand ist das Markisentuch komplett in die Kassette eingefahren und zuverlässig vor Witterung geschützt. Durch die kompakte Bauform eignet sich diese Markise nicht nur hervorragend für Terrassen, sondern auch für Balkone. Vielfältige Individualisierungsoptionen und eine 5-jährige Herstellergarantie runden das Angebot ab.

ab 1.650 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Montage

Markisen-Arten

Wir beraten Sie zur Auswahl der geeigneten Markise

Welche Markise, welche Bedienung und Steuerung, welches Zubehör für Sie richtig, finden wir am besten im persönlichen Gespräch bei einer Besichtigung bei Ihnen vor Ort heraus. Überall in München und im Umland. Damit Sie einen kleinen Eindruck der Vielfalt bekommen, finden Sie nachfolgend verschiedene Markisenarten, die ich Ihnen anbieten kann.

Die offene Gelenkarmmarkise ist der Klassiker unter den Markisen.

Sie dient als Sonnen- und als Wetterschutz für Ihren Außenbereich. Mit Gelenkarmen aus Aluminium und den Flexbändern kann die Markise je nach Wunsch stufenlos aus- und eingefahren werden. Das Markisentuch wird dabei sauber aus- und wieder eingerollt. Einen zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen des eingerollten Markisentuchs bietet ein kleines Schutzdach (Anbringung optional). Die Gelenkarmmarkise ist besonders flexibel in Nutzung und Anbringung. So können beispielsweise mehrere Markisen miteinander gekoppelt werden, um besondere Breiten gut zu schützen. Eine Montage an Decke und Wand ist möglich. Zudem können Sie auch bei der Bedienung Ihrer Markise wählen: entweder manuell per Hand, elektrisch steuerbar oder automatisch je nach Wind und Wetter.

Die Vollkassettenmarkise ist der „Rolls Royce“ unter den Markisen.

Bei einer Vollkassettenmarkise können das Markisentuch und die beiden Gelenkarme komplett in eine schützende Kassette eingefahren werden. Somit besteht ein optimaler Schutz Ihrer Markise gegen alle äußeren Einflüsse. Dieser Schutz erhöht natürlich die Lebensdauer Ihrer Markise und reduziert auch den Reinigungsaufwand.

Ein kompaktes Design des Kassettenkastens und eine optionale Motorisierung mit besonders leisem Betrieb sind zusätzliche Highlights dieses Markisenmodells. Selbstverständlich stehen Ihnen auch für diese Markisenform viele unterschiedliche Tuchstoffe zur freien Auswahl.

Dies ist sozusagen der „kleine Bruder“ der Vollkassettenmarkise.

Bei diesem Modell können Sie das Markisentuch und die beiden Gelenkarme ebenfalls in eine schützende Kassette einfahren. Diese ist jedoch nach unten geöffnet. Da schädliche äußere Einflüsse für Markisen meist von oben oder von der Seite kommen, beeinträchtigt die Öffnung der Kassette nach unten die Schutzfunktion nicht nennenswert. Ein Unterschied zur Vollkassettenmarkise macht sich eher im Preis bemerkbar. Gerne zeigen wir Ihnen auch hier die große Auswahl an Tuchstoffen, damit sich Ihr Stil perfekt in Ihrer Markise widerspiegelt.

Orangefarbene Markise über einer großzügigen Terrasse

Dieses Markisenmodell ist ein besonderes Designobjekt.

Wie der Name schon sagt, ist diese Markise kastenförmig gebaut. Der Stil stammt aus den 70er Jahren und passt besonders gut an geradlinige Fassaden und bei Häusern im Bauhausstil. Alles über das schicke Design, die robuste Mechanik und die raffinierte Technik dieses Sondermodells erkläre ich Ihnen gerne in einem inspirierenden Gespräch.

Dieses Markise ist besonders für die Beschattung von Gewerbe und Gastro-Außenbereichen geeignet.

Dank der besonders tragfähigen Scherenarme lässt sich diese Markise besonders weit ausfahren und garantiert auch bei großen Beschattungsflächen eine optimale Tuchspannung. Wie bei der Gelenkarmmarkise haben Sie auch bei diesem Modell eine besonders flexible Nutzung und Anbringung. Auch mit der Scherenarm-Markise lassen sich mehrere Markisen miteinander koppeln, um besondere Breiten gut zu schützen. Die Steuerung der Markise erfolgt über leise Motoren, so ist keine körperliche Kraftanstrengung nötig. Die große Auswahl an Tuchstoffen ermöglicht Ihnen eine perfekte Anpassung der Markise an Ihr Erscheinungsbild. Auch individuell bedruckte Markisen sind möglich.

Diese Markisenform im Pergola-Design ist besonders robust und stabil. 

Bei einer Pergola-Markise sorgen zwei Führungsschienen für eine optimale Spannung des Markisentuch und Stützpfeiler am Ende des Ausfalls für eine besonders hohe Stabilität. Sie ist ideal für windige Bereiche wie Balkone und Dachterrassen. Zudem lassen sich mit der Pergola-Markise besonders große Flächen beschatten und schützen. Die Pergola-Markise ist ein tolles Designelement für Ihren Außenbereich – egal ob privat oder gewerblich.

Freistehende Markisen sind eine Alternative zum Sonnenschirm.

Freistehende Markisen werden fest montiert und liefern Schatten immer da, wo Sie ihn brauchen. Eine Fassade zur Montage brauchen sie nicht. Daher eignen sie sich besonders auf freiliegenden Flächen wie Gärten, Podien oder Stegen.

Der Q.bus 2.0 ist eine Weiterentwicklung der freistehenden Markise.

Hierbei ist die Markise in einem rechteckigen, freistehendem Kubus integriert. Für die elegante Konstruktion haben Sie außerdem die Möglichkeit, eine Infrarotheizung, ein Lichtsystem und sogar ein Bluetooth-Soundsystem zu integrieren.

Damit eignet sich der Q.bus 2.0 ideal für kleine und große Flächen, auf denen auch bei schlechter Witterung und kalten Temperaturen einen angenehmer Aufenthalt möglich sein soll.

Kein Raum heizt bei Sonne so schnell auf wie ein Wintergarten – im Sommer ist das manchmal ein Problem, das mit einer Wintergartenmarkise einfach gelöst werden kann.

Eine Wintergartenmarkise absorbiert bis zu 80% der UV-Strahlung und der Wärmestrahlung. Somit bleibt – bei ausgefahrener Markise – Ihr Wintergarten auch im Sommer angenehm temperiert. Für Wintergartenmarkisen gibt es unzählige Varianten. Ob innen- oder außenliegende Markise, ob gerade Fassaden oder Sonderformen. Wir von fenestra passen Ihre Wintergartenmarkise genau auf Siesich Ihnen an!

Fassadenmarkisen sind ein außenstehender Sonnenschutz und Lichtschutz.

Fassadenmarkisen werden vertikal und schräg an Fenstern und Türen befestigt und halten die Hitze von außen noch vor den Scheiben ab. Fassadenmarkisen eigenen sich besonders für schräge und senkrechte Fassaden.

Die Fallarmmarkise eignet sich besonders gut für kleine Balkone und Fenster, da sie sich an die Fassade „anschmiegt“.

Bei der Fallarmmarkise wird die Markise an Wand oder Decke angebracht. Durch Klemmstützen (Fallarme) an beiden Seiten wird dem Markisentuch Festigkeit gegeben. Durch die Fallarme können Sie mit dieser Markise die Winkel und die Ausfallweite des Markisentuchs selbst bestimmen und so auch den Lichteinfall in Ihrem Zuhause oder Büro ganz individuell regulieren. Diese Markise ermöglicht es Ihnen, trotz ausgefahrenem Markisentuch, den Ausblick nach draußen zu genießen. Gerne beraten wir Sie über die vielen Möglichkeiten, die dieses Markisenmodell zu bieten hat.

Markisen-Ratgeber

Alternativen zur klassischen Markise